Archiv
Feuerwehr Weinland
 


Mottbrand in Langenmoos

Um 11 Uhr am Sonntagmorgen wurde die Stützpunktfeuerwehr Weinland zu einem Brand nach Langenmoos gerufen. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte einen Mottbrand im Bereich der Räucherkammer im obersten Geschoss des Wohnhauses fest. Da sich das Feuer im Zwischenboden ausbreitete, musste die Räucherkammer abgebrochen werden, um an den Brandherd zu gelangen.
Nach der schweisstreibenden Arbeit konnte der Mottbrand mit Eimerspritzen gelöscht und das Objekt wieder dem Eigentümer übergeben werden.

Text und Fotos: Stützpunktfeuerwehr Weinland