Archiv
Feuerwehr Weinland
 


Miststockbrand in Niederneunforn

Um 18:30 Uhr am Samstagabend stellten Anwohner fest, dass ein Miststock an der Schaffhauserstrasse in Niederneunforn Feuer gefangen hatte. Die Lage des Miststockes nahe am Vordach des daneben stehenden Gebäudes veranlasste die Anwohner sofort die Feuerwehr Weinland zu alarmieren, welche umgehend ausrückte. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Um den Brand, welcher im Miststock weiter mottete gänzlich zu löschen, musste der Mist jedoch auf einem abgeernteten Feld verteilt und mit Wasser durchnässt werden. Die Brandursache ist Gegenstand der Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau.

Fotos: Stützpunktfeuerwehr Weinland