Archiv
Feuerwehr Weinland
 


Baum auf Personenwagen gestürzt

Der Autofahrer war gegen 17.30 Uhr auf der Altenerstrasse Richtung Andelfingen unterwegs. Kurz vor der kleinen Thurbrücke fuhr er einem Waldrand entlang. In diesem Moment stürzte ein Baum um und traf genau auf das Fahrzeug. Durch den starken Aufprall wurde der Lenker des Wagens so schwer verletzt, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. Er musste durch die Feuerwehr mit schwerem Gerät aus dem Auto geschnitten werden. Bei dem Opfer handelt es sich um einen 75-jährigen Schweizer aus dem Bezirk Andelfingen.
Weshalb der Baum umstürzte und die anderen Umstände des Unfalls werden durch die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft untersucht. Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass der starke Sturm zum Sturz des Baumes geführt hat.

Im Einsatz standen nebst der Kantonspolizei Zürich die Stützpunktfeuerwehr Weinland und die Feuerwehr Andelfingen und Umgebung.

Text: Kapo Zürich, Fotos: Stützpunktfeuerwehr Weinland